S Super Sache Bav

Super Sache

Wie digitale Tools Flüchtlingen helfen

In der Rubrik „Super Sache“ stellen wir spannende Fundstücke aus dem Netz vor – alles rund um Technik, digitale Bildung, Programmieren und Co.

Aus der US-Zeitschrift The Atlantic kommt unser heutiger Lesetipp. Autorin Amy Weiss-Meyer gibt darin einen guten Überblick (auf englisch), wie digitale Technologien und spezielle Apps Flüchtlingen helfen, ihre Heimat zu verlassen, auf der Fluchtroute und in der Fremde zurechtzukommen und möglicherweise sogar verlorene Mitglieder der Familie wiederzufinden. Die Übersicht zeigt eindrücklich, wie wichtig Smartphones für Flüchtlinge mittlerweile sind. 

So gibt es Angebote mit Chatbots, die kranke Menschen oder schwangere Frauen beraten können; Apps, die Informationen über Fahrpläne und Trinkwasser bieten. Oder Smartphone-Anwendungen, in denen freiwillige Helfer Fragen in der Muttersprache der Flüchtlinge beantworten.

Hier geht es zum Artikel.

JETZT TEILEN

Die beliebtesten Themen