R Schulen Junior Lab Ba01

Der Coding-Schulen-Navigator

Junior Lab

Eine Woche voller Spaß, Entdecken, Ideen haben und umsetzen. Beim Berliner Junior Lab können Kinder zwischen acht und 14 Jahren Superhelden-Roboter bauen, eigene Games gestalten oder Lieder auf selbstgebastelten Instrumenten komponieren.

Programmieren ist nur was für Nerds? Das war vielleicht mal in den Neunzigern so. Heute ist Coding megacool! Und nicht nur das: Wer die Digitalisierung versteht und weiß, wie ein Rechner funktioniert, ist fit für die Zukunft. Denn immer mehr Jobs werden in der digitalen Arbeitswelt stattfinden. Es ist großartig, dass es in Deutschland so viele verschiedene Coding-Initiativen gibt. Damit wir den Überblick nicht verlieren und wissen, welches Angebot das richtige ist, gibt es unseren Coding-Schulen-Navigator. Heute stellen wir das Junior Lab vor.

R Schulen Frage 1B

Junior Lab ist eine Woche voller Spaß, Entdecken, Ideen haben und umsetzen – Mädchen und Jungen zwischen acht und 14 Jahren lernen im Junior Lab spielerisch die kreativen Möglichkeiten von Hard- und Software kennen. Gemeinsam mit dem Junior Lab Team bauen sie Superhelden-Roboter, komponieren Lieblingslieder auf selbstgebauten Instrumenten, sie gestalten kluge Klamotten, eigene Games oder Game-Controller. Die Teilnehmenden lernen nebenbei sogar eine Art neue Sprache mit lustigen Begriffen wie Arduino, Coding, 3D Druck oder Wearables.

R Schulen Frage 2D

Das Junior Lab wurde 2014 von Sven Ehmann initiiert, der damals Creative Director beim Berliner Gestalten Verlag war. Zusammen mit Wolf Jeschonnek, Gründer des Fab Lab Berlin hat er einen ersten Ferienkurs in den Osterferien 2015 im Otto Bock Science Center organisiert, nachdem seine Suche nach einem vergleichbaren Angebot für seine Tochter sich als erfolglos herausstellte.

R Schulen Junior Lab Bg01
R Schulen Frage 3F

Junior Lab erzählt Geschichten, zeigt Möglichkeiten auf und bringt Fähigkeiten bei. Während wir heute noch gar nicht wissen, was die Themen, Aufgaben und Berufe von morgen sind, können die Teilnehmenden im Junior Lab schon mal ausprobieren, wie es wäre, eine Erfinderin, ein Game-Designer, eine Filmproduzentin oder ein Hardware-Hacker zu sein. Vor allem aber bietet das Junior Lab auf entspannte und spielerische Weise einen ersten Zugang zu der fantastischen Welt der technischen Möglichkeiten.

R Schulen Frage 4E

Start Coding e.V. (der Verein hinter dem Junior Lab) möchte kreative Zugänge zu modernen Technologien für alle Altergruppen schaffen, damit sich Menschen an digitalen Schaffensprozessen beteiligen können.

R Schulen Frage 5D

Darauf, jedes Jahr wieder ein anderes, buntes und überraschendes Programm zusammenzustellen und dabei keinerlei technischen Aufwand zu scheuen. Es darf auch schonmal ein richtiger Raketenlaunch bei uns sein!

R Schulen Junior Lab Bg02

Junior Lab

  • Die Kurse sind für Mädchen und Jungen zwischen acht und 12 Jahren konzipiert.
  • Junior Lab ist ein Ferienangebot, das in den Oster-, Sommer- und Herbstferien stattfindet.
  • Wer unterrichtet? Verschiedenste Kreative, Ingenieure*innen, Tüftler*innen, Erfinder*innen und Künstler*innen mit viel Erfahrungen in digitalen Technologien und auch der Workshoparbeit mit Kindern.
  • Kosten: Ein Ticket für das Junior Lab in diesen Herbstferien in Berlin kostet 199 Euro. Hier zu den Tickets.

Kontakt

JETZT TEILEN